x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Bootshaftpflicht Bootsversicherung (auch als Betriebshaftpflicht für Wasserski, Yachtschulen und Vercharterer)


VersicherungEin Wassersport fahrzeug stellt ein besonders hohes Risiko dar. Eine kleine Un aufmerksamkeit, ein unbedachtes "Manöver", und wer Pech hat, zahlt ein Leben lang. Mit einer Bootshaftpflicht-Versicherung sieht die Sache zum Glück ganz anders aus. Wenn Schadenansprüche an Sie gestellt werden, übergeben Sie die Sache einfach an die Allianz Esa und sie erledigt den Rest. In einigen Ländern bestehen gesetzliche Vorschriften, die eine Bootshaftpflicht-Versicherung für Ihre Yacht vorschreiben.

Sprechen Sie uns vor Reiseantritt an!

 

Leistungen unserer Bootshaftpflicht-Bootsversicherung:

  • die Prüfung der Haftungsfrage (ob und in welcher Höhe Verpflichtung zum Schadenersatz besteht)
  • die Wiedergutmachung des Schadens bei berechtigten Ansprüchen
  • die Abwehr unberechtigter Schadenersatzforderungen, wozu auch die Führung und Kostenübernahme eines Prozesses gehört
  • mitversichert sind Vermögensschäden und Mietsachschäden bis jeweils EUR 200.000,-
  • mitversichert sind Beiboot, Trailer oder ein vorübergehend gemietetes oder geliehenes fremdes Wassersportfahrzeug, welches der Art und Größe des versicherten Wassersportfahrzeuges entspricht
  • mitversichert ist die gesetzliche Haftpflicht aus dem Ziehen von Wasserskiläufern, Schirmdrachenfliegern, Para-Sailern und Wassersportgeräten, aus dem Halten, Besitz und Mitführen eines Beibootes aus dem Gebrauch eines für das versicherte Boot benötigten, nicht versicherungspflichtigen Trailers mitversichert ist die persönliche gesetzliche Haftpflicht von Schiffer/Skipper (Kapitän), Mitgliedern der Schiffsmannschaft und anderen zur Bedienung berechtigten Personen für gegen sie erhobene Ansprüche
  • mitversichert ist die gesetzliche Haftpflicht wegen Schäden infolge von Veränderungen eines Gewässers


Schützen Sie sich und schließen Sie eine Bootshaftpficht-Bootsversicherung ab!

Rechtschutz nicht vergessen! Bei uns möglich!

Rechtsschutzversicherung - nicht nur für den Wassersport.

Der Fahrzeug-Rechtsschutz für Wasserfahrzeuge wurde von den meisten Versicherern vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Für viele war es ein Problem überhaupt für Wassersport-Fahrzeuge eine Deckung zu bekommen. Für Jetskis sowieso nicht. Wir gehen jetzt noch einen Schritt weiter und bieten Ihnen ab sofort einen Rundum-Rechtsschutz an. Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutzversicherung für Nichtselbstständige.

In diesem Deckungskonzept ist zusätzlich enthalten:
Im Verkehrsbereich sind Sie als Halter oder Eigentümer von Landfahrzeugen sowie Luft- und Wasserfahrzeugen bis zu einem Neu- oder Wiederbeschaffungswert in Höhe von EUR 100.000,- versichert.