x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ist aller Anfang schwer?

Wasserski ist nicht schwerDiese Frage ist recht schnell beantwortet: Es liegt an jedem selbst. Je nach körperlicher Verfassung, Einstellung und vielleicht auch Talent, kann es einfach oder schwierig(er) sein. In jedem Fall sind kleine Trockenübungen sinnvoll - auch für den "Könner"!



Das Aufwärmen

Wenn Du Wasserski-Fahren lernen willst, mußt Du schon auf dem Land anfangen!

Dies ist notwendig, um Verletzungen vorzubeugen.

  • Du beginnst mit z.B. mit Dehnungen des Schultergürtels, indem Du abwechselnd den rechten und linken Arm hinter den Kopf bringst und ihn, mit dem jeweils anderen Arm, hinter den Rücken ziehst.

  • Dann Arme gerade nach vorne strecken und die Hände 50 mal öffnen und schließen.

  • Anschließend 10 bis 20 gerade Kniebeugen.